Mitgliedschaften

 

  • IHK zu Rostock
  • BVMS - Bundesverband mittelständischer Sicherheits-Unternehmen e.V.
  • VFDB - Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (GFPA - German Fire Protection Association)
  • VBBD - Verein der Brandschutzbeauftragt. in Deutschland e.V.
  • BVGP - Bundesverband Gewaltprävention
  • SAMI INTERNATIONAL (Self Defense and Martial Arts Institute)

THOM REINECKE

Berufliche Position

  • Fachdozent und Ausbilder in der beruflichen Aus- und Weiterbildung
  • Sicherheitsberater
  • Sicherheitstrainer
  • 3 Jahre Werkschutzausbildung in Italien
  • 19 Jahre Einsatzerfahrung im Bereich Sonderdienste im privaten Sicherheitsgewerbe

 

Qualifikationen

  • Meister für Schutz und Sicherheit (IHK)
  • Bachelor Professional of Protection and Security (CCI)
  • Ausbilder nach der Ausbilder-Eignungsverordnung
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Ship Security Officer (SSO)
  • Port Facility Security Officer (PFSO)
  • Brandschutzbeauftragter (Hochschule für Technik Berlin)
  • Gewaltpräventionstrainer C
  • Schießausbilder für Wach- und Sicherheitspersonal
  • Schieß-Leiter/-Aufsicht für Wach- und Sicherheitspersonal
  • Schießausbilder für Verteidigungsschießen (Kurzwaffe)
  • Schieß-Leiter/-Aufsicht für Verteidigungsschießen (Kurzwaffe)

 

Ehrenamtliche Tätigkeit

Berufener Prüfer in den Prüfungsausschüssen bei der IHK zu Rostock
  • Sachkundeprüfung gem. § 34a Bewachungsgewerbe
  • geprüfte Schutz und Sicherheitskraft (GSSK)
  • Servicekraft für Schutz und Sicherheit
  • Fachkraft für Schutz und Sicherheit
Berufener Prüfer in den Prüfungsausschüssen bei der IHK zu Schwerin
  • Sachkundeprüfung gem. § 34a Bewachungsgewerbe
  • geprüfte Schutz und Sicherheitskraft (GSSK)
  • Servicekraft für Schutz und Sicherheit
  • Fachkraft für Schutz und Sicherheit
  • Meister für Schutz und Sicherheit

Berufener Prüfer in dem Prüfungsausschuss bei der Handelskammer Hamburg

  • geprüfte Schutz und Sicherheitskraft (GSSK)
Prüfer im Prüfungsausschuss
  • Brandschutzbeauftragter gem. der Richtlinie 12/09-01 der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e. V. (vfdb)